So. Apr 21st, 2024

Joachim de Bruin empfiehlt – exklusiv bei uns – seine Favoriten zur Spargelsaison 2020.

Wir sind seit geraumer Zeit Fans der Weinempfehlungen von Joachim de Bruin, dem neuen Inhaber der Weinhandlung Eberhardt, in Limburg. Anlässlich der Spargelsaison 2020 wollten wir vergangene Woche gerne von Joachim de Bruin erfahren welche Weine er zum Spargel genießt und ob er uns persönlich den ein oder anderen Wein empfiehlt. Gerne hat er sich dazu bereit erklärt, wofür wir ihm herzlich danken möchte!
Hier geben wir nun die Weinempfehlung(en) von ihm im Wortlaut wieder.
Kurze Info noch vorab: Seit gestern Montag, den 20.04.2020 hat die Weinhandlung Eberhardt wieder geöffnet und Joachim de Bruin hält darüber hinaus seinen Lieferservice weiterhin aufrecht.

Welcher Wein zum Spargel?

Endlich – die Spargelzeit ist wieder da. Der Spargel – dieses herrliche Gemüse mit seiner feinen zurückhaltenden Aromatik, leichten Süße und dezenter Bitterkeit.
Das richtige Glas Wein dazu, dann ist der Genuss perfekt. Mein Lieblingsbegleiter zu Spargel ist der Weißburgunder, den ich heute in zwei Varianten empfehlen möchte: Zu einem „pur“ servierten Spargel (mit zerlassener Butter, Schinken und Kartoffeln) empfehle ich den Weißburgunder „vom Kalk“ vom rheinhessischen Weingut Gunderloch: wenig Alkohol (12%), ganz fein und dezent in der Aromatik, eher elegant als aufdringlich. Im Mund sehr frisch und ebenfalls eine sehr dezente Frucht, die sich mit dem zarten Spargel sehr gut verträgt und verbindet.
Auch bei der Variante mit Sauce Hollandaise bleibe ich beim Weißburgunder, bevorzuge dann aber den Weißburgunder „Tradition“ des Weinhauses Mößner vom Kaiserstuhl.
Dieser wurde zu 25 % im belegten Barrique ausgebaut, ist cremiger und kräftiger und hat mit 13,5% auch einen höheren Alkoholgehalt. Hier ist genug Kraft vorhanden, um gegen die fette Sauce zu bestehen. Im Mund bildet sich zusammen mit dem Spargel eine wunderbare Einheit.

Von Andy Walther
Fotos Copyright © 2020 by andy walther