Di. Apr 16th, 2024

… Gesternnachmittag mal die «Grill-Standards» der regionalen Metzgerei Raab aus Limburg getestet.

Einen «passenden» Weißwein hatten wir zuvor schon im neuen Weinladen von Agata Fidyk & Tobias Pflumm, dem Wein Direktimport, in Limburg an der Lahn eingekauft. Einen «Weißen» aus dem Salento (Apulien) – nämlich den Feudi Di San Marzano „I Tratturi“ Sauvignon Malvasia.Trocken, fruchtig und unkompliziert – ein perfekter Begleiter zum Grillen und / oder einfach so genießen. Günstiger Preis und volles Weinvergnügen! Toll!!

Grill an und los ging’s! Die grobe Bratwurst, die Limburger «Dünne Bratwurst» und die feine Bratwurst machten den Start. Anschließend noch ein Kammsteak (Paprika) hinterher. Dazu der schöne, weiße «Italiener», ein gutes Brot und fertig war das Verkostungsset.

Kurz und knapp. Die «Limburger Dünne» hat uns am Meisten zugesagt. Die grobe Bratwurst und die feine Bratwurst waren geschmacklich und von Biss her eindeutig als beste, handwerkliche Metzgerware zu identifizieren!
Also alle drei Sorten sind gute Handwerkswürste – ohne Wenn und Aber.

Die Kammsteaks waren ausgeglichen mariniert und nicht versalzen. Der Biss war zart und saftig und man eindeutig rausgeschmeckt, dass diese Stücke vom Schwein sind! Wir mögen es sehr, wenn der eigentliche Fleischgeschmack nicht zu sehr in der Marinade (Salz) untergeht.

PS: Jedoch ist es so, dass die Standard-Grill-Bratwurst von van Vugt’s aus Schönborn, aus unserer Sicht ungeschlagen bleibt. Die Limburger mögen es uns verzeihen?! Etwas Lokalkolorit gehört einfach dazu!
Und: Nur wer immer mal testet, der weiß die Qualität vor der eigenen Haustür zu schätzen! So auch wir!

Von Andy Walther & Dirk Steinborn
Fotos © 2022 by www.mit-leib-und-seel.de