Di. Apr 16th, 2024

So griffig wie der Claim* der East Grape Weinbar, so überzeugend ist das Interieur! Klar im Stil und Ambiente – sehr angenehme Atmosphäre – echt und rund, das meine ich aber nicht!
Die Lokation ist geprägt und getragen durch den Inhaber, Ralf Müller-Arnold, und dessen geschicktes Gespür, bei der Auswahl der angebotenen Weine und Trinkbarkeiten und deren Präsentation.
Kein merkwürdiges Wein-Gesabbel oder verdreht-blumiges Wein-Önologisch, sondern coole, smarte und freundlich-beschwingte Ansagen. Das hat Art!

Rund drei Jahre, so lange besteht die East Grape Weinbar, rangiert(e) der von uns dort angedachte Besuch, auf unserer »Klingt-Spanned-Liste«, im oberen Drittel.
Daher voll gespannt und `n bisschen hibbelig, gemixt mit einem Schuss Vorfreude – ging’s nun endlich hin, in die Weinbar East Grape.
Das flüssige Entree, ganz im Sinne der Tradition(en) von »Mit Leib & Seel`«, nämlich mit etwas das im Glas perlt, legte einen eindrucksvollen Start hin!
Der Provokateur, ein rosa Rieslingsekt vom Weingut Bibo Runge, erwies sich des ersten Anstoßens würdig – sehr würdig! Zarte Röte in der Farbe, die Nase nimmt viel Frucht auf und dann ist er »doch« trocken, schön trocken – also so richtig auf den Punkt trocken – Chapeau! – lieber Ralf! Punktlandung!!

Eine der »Entdeckungen« des Abends, leider aus Zeitgründen ohne Steini (Dirk Steinborn), aber zu meiner großen Freude mit meinem ältesten Sohn Jordan, der immer wieder eine unglaublich feine Nase und einen sensiblen Gaumen unter Beweis stellt, war der Sauvignon Blanc »steinfass« vom Weingut Daniel Mattern. Vergoren im Granitfass bietet dieser Wein ein tolles und nachhaltig eindrucksvolles Geschmackserlebnis, nicht nur für Sauvignon Blanc Fans.

Besondere Erwähnung muss hier unbedingt für den Käse- und Wurstteller sein! SUPERLECKER sehr gute Qualität und mit Hingabe präsentiert – kann man kaum besser machen. Wir haben’s genussvoll gefeiert!

Highlight war jedoch der, von Ralf und dem Weingut werk2, im Jointventure produzierte  Riesling »Steptalk«! Der STEPTALK EAST GRAPE ist sowas wie der Hauswein des East Grape und eine Herzensangelegenheit von Ralf.
Viele Male war er mit dem Winzer gemeinsam im Weinberg und hat alle wichtigen Schritte der Weinwerdung dieses wundervollen Rieslings persönlich begleitet. Lange auf der Hefe gelassen und mit gutem Einfühlungsvermögen ausgebaut – ist der STEPTALK EAST GRAPE ein toller Riesling, der Spaß macht und eine spannende Weiterentwicklung in der Flasche verspricht. Ein Wein mit Potenzial.
Ralf Müller-Arnold hat zu diesem Wein einiges zu erzählen, dem ich hier nicht weiter vorgreifen will.
WELTPRÄMIERE und TOP-HIGHLGHT des Abends ist jedoch, dass Jordan und ich uns jeweils über den Ersten von Ralf handsignierten und persönlich gewidmetem STEPTALK EAST GRAPE 2019er Riesling freuen dürfen!
Er bekommt in unseren Weinregalen natürlich einen Ehrenplatz und wird eine Weile dort verbringen, denn er verspricht noch größer zu werden.

Fazit: Die Eastgrape Weinbar ist unbedingt einen (wiederholten) Besuch wert – so macht Wein großen Spaß. Wer Freude an entspanntem Genuss hat, gute Weine und hervorragenden Service zu schätzen weiß, der ist im Eastgrape bei Ralf, im Frankfurter Ostend sowas von richtig, wie man es nur sein kann. Ralf bietet überwiegend deutsche Weine mit Freude und Passion an – serviert mit Charme und Humor.
Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf den nächsten Besuch dort – und dann vielleicht ja wieder gemeinsam mit Steini?!
@ Steini (Dirk Steinborn) – der Typ im Eastgrape ist absolut authentisch und sympathisch und hat so seine ganz eigenen Ideen, bzgl. Wein und Genießen – bin sicher, du wirst deine Freude haben.

Von Andy Walther
Fotos Copyright © 2020 by andy walther

* Claim = Slogan in der (eingedeutschten) Werbesprache