Di. Apr 16th, 2024

Geflügel aus eigener Aufzucht, gefüttert mit dem hofeigenen Getreide bekommt man auf dem regionalen Geflügelhof Ludwig in Nastätten jede Woche frisch, immer montags ab 17:00.
Beste Qualität und geschmacklich ein gewaltiger Unterschied zu dem industriell aufgezogenen und gefütterten Geflügel aus dem Discounter.

Nach thailändischer Art (von meiner lieben Frau) gewürzt und im Backofen zubereitet eine Delikatesse und ein Schmaus der Extraklasse.
Udo Ludwig, der Inhaber des Familienbetriebes Geflügelhof Ludwig in Nastätten sagt dazu: «Wir setzen zur Mast ausschließlich unser hofeigenes Getreide ein und wir füttern unser Mastgeflügel nicht so intensiv wie das in der industriellen Landwirtschaft gemacht wird. Es dauert länger und kostet mehr Zeit und Aufwand bis wir unser Geflügel schließlich schlachten und zerlegen.»
Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Gute und feste Konsistenz mit gutem Biss aber dennoch schön zart und von wirklich gutem Geschmack.
Regional erzeugtes Geflügelfleisch von bäuerlich wirtschaftenden Landwirten ist aus unserer Sicht jedem «Industrieprodukt» vorzuziehen. Es schmeckt besser, keine intensive Kurzzeitmast und es kommt aus der Region. Schlachtung auf dem Betrieb und damit keine langen Transportwege. All das sind beste Argumente für den Kauf von regional produzierten landwirtschaftlichen Produkten.
Belohnt wird man mit einer sehr guten Qualität auf dem Teller und dem Wissen, beim Einkauf das Richtige getan zu haben – ein gutes Gefühl!

Von Andy Walther

Fotos © 2022 by www.mit-leib-und-seel.de

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

Montag von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr.
Mittwoch und Freitag von 14.00 Uhr – 18.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr und 14.00 Uhr – 18.00 Uhr
Samstag von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr


Auf dem Wochenmarkt in Nastätten (Postparkplatz)
Mittwoch von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr
Freitag von 8.00 Uhr – 14.00 Uhr

Telefonische Auskünfte und Bestellungen unter der Rufnummer von Udo Ludwig 0170 2426172 sind «fast immer» möglich.